Tanzturnier



Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet die KG. Kick ens in jeder Session ein Tanzturnier.

Diese Veranstaltung wird als Qualifikationsturnier zur Verbandsmeisterschaft im Regionalverband Düren gewertet.

Getanzt wird in den Kategorien Paartanz, Gardetanz, Mariechen und Schautanz.

Die Meldungen können in drei Altersklassen erfolgen: Jugend, Junioren und Aktive.

 

Basis fuer die Bewertung ist die Turnierordnung des Regionalverbandes Düren

sowie die Tanzturnierordnung des Bundes Deutscher Karneval.

 

Nachfolgend finden Sie Ausschreibungsunterlagen zu unserem

 

19. Rölsdorfer Aktiventanzturnier

(Qualifikationsturnier zur RvD-Meisterschaft 2020)

 

sowie

28. Rölsdorfer Jugend- und Juniorentanzturnier

(Qualifikationsturnier zur RvD-Meisterschaft 2020)

 

das am 1. März 2020 in der Rurtalhalle Lendersdorf stattfindet.

Wir erwarten Ihre Anmeldungen bis zum 13. Februar 2020.


Tanzturnier 2019

 

 

 

Zum inzwischen 27. Mal richtete die KG „Kick ens“ Düren Rölsdorf e. V. am Sonntag den 10. März 2019 ihr alljährliches Tanzturnier in den karnevalistischen Tänzen aus. Wie immer, ist dies das letzte Turnier in Düren, bei dem sich die Tänzerinnen und Tänzer noch für die Verbandmeisterschaft des Regional Verbands Düren im Bund deutscher Karneval qualifizieren können.

 

 

 

Unter den kritischen Blicken der Jury zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch einmal 100% ihres Könnens. Getanzt wurde in den Disziplinen Tanzpaar, Tanzgarden, Tanzmariechen und Schautanz. Außerdem noch in gemischten Garden und Männerballett.

 

Bei der Bewertung legte die Jury besonderes Augenmerk auf die Schrittvielfalt, die Choreographie, auf das Gesamtbild, die Musik und die Ausstrahlung.

 

 

 

Auch in diesem Jahr gab es wieder mehr als 80 Anmeldungen, so dass einige Absagen verschickt werden mussten. Die rund 300 Tänzerinnen und Tänzer wurden meistens von ihren Eltern, Geschwistern und Oma und Opa begleitet, die während der einzelnen Darbietungen mitfieberten.

 

Durch diese rege Teilnahme aus dem Umfeld der Tänzerinnen und Tänzer war die Rurtalhalle den ganzen Sonntag immer sehr gut besucht. Bei so vielen Zuschauern macht das Tanzen noch mehr Spaß und der Lohn für Künstlerinnen und Künstler ist neben den Pokalen nun einmal der Applaus des Publikums.

 

 

 

Wie in den letzten beiden Jahren wurde der „Hans Jürgen Sures Wanderpokal“ an die Karnevalsgesellschaft mit der höchsten ertanzten Punktzahl geehrt. Durch Marie Luise Sures wurde dieser Pokal überreicht.

 

 

 

Die Organisation des Tanzturniers lag wieder in den bewährten Händen von Julia Butte und Bernd Frings, während Thomas Kirberich wie immer sehr souverän diese Veranstaltung moderierte.

 

Ein herzlicher Dank gilt den vielen Helferinnen und Helfern die dieses Tanzturnier vorbereitet und den ganzen Sonntag für einen reibungslosen Ablauf ihr Bestes gegeben haben.